Manchmal sind es kleine, fast unsichtbare Details die ein Foto schöner wirken lassen. Die Augen – und vor allem der Lichtpunkt in ihnen – ist immer sehr wichtig.

Augen ohne Lichtpunkt und Glanz wirken meist wie tot.

Wenn du das vorhandene Licht im Auge deines Models noch etwas aufpeppst, gewinnt das Foto noch einmal an Ausstrahlung und Lebendigkeit. Dafür gibt es etliche verschiedene Methoden und jede, richtig und in Maßen angewendet, funktioniert. Ich zeige dir in nachfolgendem Video einmal, wie ich es meistens mache.

Hier das Ausgangsbild:


Und so sieht das Bild nach der Bearbeitung aus:

Ich wünsche euch viel Spaß beim zuschauen und lernen und wie immer entschuldige ich die kleinen Hänger die mein PC bei jedem Video einbaut.

 

 

Schreib mir doch einfach, wie es Dir gefallen hat. Liebe Grüße Kerstin und Kurt

Ein einfacher Weg zu besonders lebendigen Augen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.